PhotoSync – Universal-App
für iPad und iPhone zur
Übertragung von Fotos und Videos

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt: Und wie bekomme ich meine Fotos und Videos vom iPhone oder iPad auf meinen PC? Mit PhotoSync wird das zum Kinderspiel. Einzige Voraussetzung ist eine WLAN- oder Bluetooth-Verbindung. Nach dem Öffnen von PhotoSync wählen Sie den Ordner aus dem die Bilder oder Videos übertagen werden sollen. Nun werden die zu übertragenden Elemente einfach mit einem Fingerklick markiert. Ein kleiner roter Haken zeigt die Markierung. Anschließen den roten Sync-Button drücken. Jetzt kann man entscheiden, wohin die markierten Fotos und Videos übertragen werden sollen.

Zur Auswahl stehen: Computer (Mac und Windows), iPhone/iPad/iPod, Dropbox, Flickr, FTP/SFTP, Google+/Picasa, Facebook, SmugMug, iDisk, WebDAV, Zenfolio, Box, 500px und Google Drive. Wählt man eine der Foto-, Speicher- oder Social-Media-Dienste wie Dropbox oder Facebook, muss man sich zunächst bei seinem entsprechendem Account anmelden. Anschließend werden die gewählten Medien übertragen.

Möchte man Bilder und Videos zwischen iPod, iPad oder iPhone übertragen, so muss auf dem Empängergerät ebenfalls PhotoSync installiert sein. Außerdem muss die App geöffnet werden. Die Übertragung kann entweder per WLAN oder Bluetooth erfolgen. Die Übertragung per WLAN funktioniert alledings nur dann, wenn sich beide Gerät im selben Netz befinden. Eine direkte WLAN-Verbindung zwischen den iDevices ist nicht möglich. Ist kein WLAN-Netz verfügbar, so kann man auf Bluetooth zurückgreifen.

Möchte man Bilder auf einen Mac oder PC übertragen, muss die PhotoSync-Software auf dem jeweiligen Rechner installiert sein. Die kann man auf der Photo-Sync-Seite kostenlos herunterladen. Zur Übertragung der Fotos und Videos müssen sich beide Geräte im selben WLAN-Netz befinden. Beim Computer muss dabei nicht zwingend WLAN eingeschaltet sein. Es reicht, wenn er am WLAN-Router per Netzwerkkabel angeschlossen ist. Sind die Voraussetzungen erfüllt, muss das Programm auf dem Computer geöffnet werden. Die App PhotoSync findet nun alle Computer, die empfangsbereit sind. Mit einem Fingerklick werden die Medien nun übertragen.

Neben der Einzelauswahl lassen sich auch automatisch alle neuen oder alle Aufnahmen übertragen. Einfach im Hauptmenü "Neue syncen" oder "Alle syncen" drücken und schon wird die entsprechende Auswahl übertragen. Mit dieser Funktion lässt sich schnell ein Backup aller Medien auf dem Computer speichern.

Umgekehrt kann man auch vom Computer Bilder und Videos auf den iDevice übertragen. Das geht genauso einfach und schnell, wie der umgekehrte Weg. Auch hier die Möglichkeiten entweder vom iDevice oder Computer.

Ich kann die App emfehlen und nutze sie selbst sehr häufig. Entweder zum schnellen Sichern meiner Aufnahmen oder wenn ich sie profesionell mit Photoshop oder Lightroom bearbeiten möchte. Die Übertragung per Apples Fotostream ist zwar auch möglich, dauert allerdings deutlich länger als der Weg per PhotoSync. 

Universal-App für iPad und iPhone – 1,59 Euro

 

Für eine Großansicht der Menüs bitte auf das Bild klicken – schließen mit einem Druck auf die Taste ESC.